2020

Dieses Jahr mache ich Pause.

Für mich ist bei den Weitwanderungen die Planung ein wichtiger Teil. Er nimmt einige Zeit in Anspruch. Die habe ich mir genommen und einen grossen Teil geplant. In meinem Alter ist aber das Übernachten ein wichtiger Bestandteil. Hotels versuche ich möglichst wenige im voraus zu reservieren um mehrere Variationen offen zu haben. Dieses Jahr ist das fast unmöglich, hat ein Hotel Platz, ist es offen oder finde ich vielleicht gar kein Bett in diesem Ort. Diese Unsicherheiten haben mich  bewogen dieses Jahr auf meine Wanderung zu verzichten.

Ich hoffe, nächstes Jahr ist alles besser und meine Gesundheit lässt es zu die untenstehende Herausforderung anzunehmen.

Könnte das etwas für mich sein? Vielleicht, wir werden sehen...