Was unten steht (im Sommer notiert) ist eigentlich immer noch Aktuell. Einzig der Virus ist nicht zur Normalität übergegangen.

Was ich jetzt mehr gemacht habe ist lesen. Vor allem habe ich Internetseiten besucht die über das Weitwandern berichten und Bücher über diese Art des Wanderns gelesen. Dafür habe ich unter «Aktuell» eine neue Seite eröffnet: Literatur (tönt akademisch, aber mir ist nicht besseres eingefallen)

Die Virus-Situation scheint sich zu bessern und vielleicht gibt es gelegentlich eine Art Normalität.

Für mich hat sich vor kurzem eine neue Situation ergeben, in der Hüfte hat sich Arthrose gemeldet. Das heisst ich kann etwa 5 Minuten normal gehen und dann beginnen Schmerzen. Sie sind auszuhalten, aber wandern macht kein Spass. Mit Physiotherapie versuche ich die Situation zu verbessern, jedoch kann das noch lange dauern.

Facit: So lange das andauert, so lange keine Weitwanderungen und auch keine Berichte. 

Mein Wunsch ist wieder aktiv zu werden, wenn es geht in meinem Alter. Den 80gsten habe ich erreicht. Also, bis später.